Eichsfelder Musikschule
Musikschule » Aktuelles » JuMu 2020
+ + + +

Regionalwettbewerb Jugend Musiziert 2020

am Wochenende vom 31.01. bis 02.02.20 in Weimar, Schloß Belvedere

Geschrieben von J.Greßler, Schulleiter
Datum: Freitag, 31. Januar (31.01.2020)

Der Wettbewerb Jugend Musiziert in der ersten Runde 2020 findet für die Region Nordthüringen in Weimar statt.

Nachdem bereits am vergangenen Wochenende das Saxophonensemble der Eichsfelder Musikschule unter der Leitung von Wolfgang Busse ausnahmsweise (aus terminlichen Gründen) in Südthüringen angetreten war und sich mit hervorragenden 23 Punkten und einem 1. Preis für den Landeswettbewerb qualifiziert hat, eifern nun weitere Solisten und Ensembles der Eichsfelder Musikschule um bestmögliche Vorspielergebnisse.

Helena Lange (9 Jahre), Schülerin bei Olessya Koberstein, nimmt als Solistin in der Solowertung Klavier am Wettbewerb teil.

Das jüngste Streichertrio der Musikschule mit Sona Greßler (7 Jahre, Violine), Hanna Berend (7 Jahre, Viola) und Dunja Schmidt (7 Jahre, Violoncello) startet in der Altersgruppe 1a in der Ensemblewertung. Weiterhin nimmt auch das Streichquartett der Musikschule in der Ensemblewertung, jdeoch in der Altersgruppe II, teil: Martha Schneegans (12 Jahre, Violine), Rosa Meysing (11 Jahre, Violine), Luzie Kraus (11 Jahre, Viola) und Arija Erdt (10 Jahre, Violoncello).
Das Querflötentrio der Eichsfelder Musikschule mit Ida Albrecht, Helena Lorenz und Clara Stiefel wird in der Ensemblewertung der Holzbläser in der Altersgruppe III antreten.
Die Fachlehrerinnen Katrin Schwesig, Miriam Heiner, Waltraud Stadermann und Stefanie Schünemann haben die Ensembles in vielen zusätzlichen Proben auf diesen besonderen Höhepunkt vorbereitet.
Wir wünschen allen Teilnehmerinnen viel Freude und bestmöglichen Erfolg!