Eichsfelder Musikschule
Musikschule » Aktuelles » Archiv » Das Märchen vom Nussknacker
+ + + +

Das Märchen vom Nussknacker

Präsentation der Kinder aus den Unterrichts-Gruppen der "Musikalischen Früherziehung"; Idee und Inszenierung: Frau Jana Bodenberger

Geschrieben von J. Greßler, Schulleiter
Datum: Montag, 08. Januar (08.01.2018)

Erfolgreiche Aufführungen beendet

"Das Märchen vom Nussknacker"

oder
„Die Reise des kleinen Mädchens Klara ins Reich der Zuckerfee“

Die Präsentation erfolgte durch Kinder aus den Gruppen des Musikalischen Früherziehungs-Unterrichts, welcher durch die Eichsfelder Musikschule in den Kindergärten Breitenholz, Brehme, Dingelstädt, Kella, Lutter und Rohrberg sowie in der Musikschule in Leinefelde durchgeführt wird.

In wochenlanger und mühevoller Arbeit wurde dieses Projekt mit den Kindern von der Lehrerin Frau Jana Bodenberger vorbereitet, nicht nur in musikalischer Hinsicht, sondern auch was die Inszenierung sowie das Bühnenbild betrifft.

Im Mittelpunkt der Handlung steht Klara, im russischen Original Mascha. Sie bekommt am Weihnachtsabend von ihrem Patenonkel, dem Herrn Drosselmeier einen Nussknacker geschenkt. In der Nacht träumt sie von einer Schlacht der vom Nussknacker angeführten Spielzeugsoldaten gegen das Heer des Mäusekönigs. Mit ihrer Hilfe siegt der Nussknacker, der sich danach in einen Prinzen verwandelt und mit ihr in das Reich der Süßigkeiten reist. Dabei geht es über den Tannenwald zum Schloss Zuckerburg, wo die dort residierende Zuckerfee zu Ehren ihrer Gäste, Kosaken, Chinesen und Arabern, ein Fest veranstaltet. Dabei wird natürlich reichlich musiziert und getanzt. Zuletzt erwacht Clara aus ihrem Traum.


Die Vorführungen fanden statt am

Donnerstag, 11.01.2018, 15.30 Uhr
Freitag, 12.01.2018, 15.30 Uhr
Samstag, 13.01.2018, 15.00 Uhr
Sonntag, 14.01.2018, 15.00 Uhr


in der Musikschule in Leinefelde.