Eichsfelder Musikschule
Musikschule » Aktuelles » Aktueller Präsenzunterricht
+ + + +

Mitteilung für Schüler und Eltern

Zur Information und Beachtung

Geschrieben von Schulleiter
Datum: Montag, 22. November (22.11.2021)

Auf der Grundlage der aktuellen Allgemeinverfügung des Landkreises Eichsfeld (geltend vom 19.11.21-24.11.21; siehe Amtsblatt Nr. 65) gilt die 2G-Zugangsbeschränkung. Demnach haben ab sofort nur geimpfte und genesene Personen Zutritt zur Musikschule. Ausgenommen von dieser Regelung sind Schüler, die den Nachweis der Teilnahme an einer regelmäßigen Testung im Rahmen eines verbindlichen Testkonzepts an Schulen erbringen. Ist dies wie ein gültiger 2G-Nachweis nicht gegeben, gilt für Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres die Erbringung eines anerkannten Negativ-Testergebnisses eines Antigenschnelltests (nicht älter als 24 Stunden), um am Unterricht teilnehmen zu können. (weitere Details in § 1 Abs.3 o.g. Allgemeinverfügung)
Erwachsene Schüler und Personen, die keinen gültigen Nachweis für geimpft oder genesen erbringen können, haben nach derzeit geltenden Bestimmungen keinen Zutritt zur Musikschule.

Für den Gruppenunterricht (z.B. Musikalische Früherziehung, Instrumentenkarussell etc.) gelten folgende Regelungen:

- Die Schüler werden vom Fachlehrer an der hinteren Eingangstür / Hof abgeholt und wieder dorthin hingebracht.


Zutritt für Eltern generell nur nach Terminvereinbarung im Büro und mit gültigem 2G-Nachweis.

Die genannten Regelungen gelten bis zum Inkrafttreten einer neuen Allgemeinverfügung.

Auch bei individueller Sichtweise, unterschiedlichen Meinens und Wollens haben wir letztlich in der Umsetzung der für uns verbindlichen Reglungen einheitlich und gemeinsam zu verfahren. Insoweit hoffen wir auf bzw. bitten wir sehr um Ihr Verständnis.

Ihre Eichsfelder Musikschule